11 Gründe, warum du ein Stoner-girl daten solltest

 In Lifestyle, Unkategorisiert

Es ist keine leichte Aufgabe, die richtige Frau zu finden, mit der man den Rest seiner Tage verbringen möchte. Wenn man älter wird merkt man erst einmal wie viele f*cking crazy bitches da draußen unterwegs sind.

weed loveDas Mädchen, das sich an die Bar holen lässt, ist immer gut für einen One-Night-Stand. Aber was ist mit der Frau für die längere Reise? Wo ist das Mädchen, mit dem man jeden Sonntagnachmittag verbringen möchte? Kennt ihr diesen Typ Mädchen; ganz unscheinbar und dennoch wunderhübsch? Sie ist immer cool drauf.  Egal ob ein Frühstück bei McDonalds um 5.00 Uhr morgens oder ein lahmer Film auf der Couch. Mit diesem Mädchen macht alles Spaß. Und kaum brauchst du sie, kommt die kleine Stoner-Braut schon mit dem Feuerzeug und Co. um die Ecke.

Wenn du noch nie ein Stoner-Chick gedatet hast, dann solltest du das schleunigst ändern. Denn diese 11 Gründe zeigen dir, wie toll das sein kann. Vielleicht heißt sie sogar Mary Jane 😉

1. Wenn du einmal kein Weed hast, wird sie dir sicherlich aushelfen.

2. Sie versteht, dass Sex nach einer Bong der Beste ist.

cooking girl3. Sie wird mit dir und deinen Freunden ganz viele Dummheiten und Späßchen machen.

4. Sie versteht dich besser, als jede Durchschnitts-Frau.

5. Sie ist auf jeden Fall „pflegeleicht“ und wird immer bei dir sein wollen.

6. Sie versteht es, wenn du einfach nur high sein möchtest.

7. Sie kocht dir das beste Stoner Dinner auf Erden.

8. Sie schenkt dir den ersten Zug am Joint.

9. Sie fühlt mit dir, wenn die Buds zur Neige gehen.

10. Sie hat immer ein passendes Geschenk für dich.

11. Sie ist deine beste Freundin, mit der deine Träume wahr werden können.

weed couple cannabis

Krsitin (23) aus New York berichtete Cosmopolitan:

„Mein Freund ist so ziemlich der einzige Mensch, mit dem ich Cannabis rauche. In der Nacht, am Wochenende oder während des Tages. Wenn wir Sex nach dem Rauchen dope beziehunghaben, sehe ich ihn aus einer anderen Perspektive. Es fühlt sich so an, als ob ich außer mir wäre und nur ihn und mich beobachte. Mein Kopf dabei ist aber aus. Es fühlt sich fast nach kühler Distanz an. Und trotzdem ist er mir immer wieder so nah wie nie zuvor. Danach habe ich das Gefühl, dass ich über alles und offen mit ihm sprechen kann. Das kann ich auch so. Aber es ist, als wären wir fest Verbunden. Wir kennen uns und wir gehören nur uns. Es ist ein schönes Gefühl. Nachdem ich mit Alkohol schlechte Erfahrungen machte, beschloss ich, ab jetzt nur noch Spaß in meinem Leben zu haben. Und so begann ich mit dem Cannabiskonsum. Das macht mir wirklich so viel Spaß. Alkohol hat mich depressiv gemacht. Durch das Cannabis merke ich immer mehr, wer ich eigentlich bin und was ich möchte. Stoned schreibe ich gerne Texte über meine Gefühle zu meinem Freund. Und egal was kommt, ich weiß immer, dass diese Momente nur uns zwei galten und wir sie beide nicht mehr vergessen werden.“

Recent Posts
Showing 2 comments

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt
labrador cannabis weedChili con carne weed