Indoor-Growing

 In Anbau im indoor, plant, Unkategorisiert

Ihr interessiert euch dafür, wie ein Indoor Grow funktioniert und was ihr beachten müsst? Ich habe das Wichtigste für euch zusammengefasst

Beim Indoor Growing wird quasi durch ein künstliches Klima innerhalb eines geschlossenen Raumes (z.B. Growbox) eine ideale Umgebung für eure Hanfpflanzen geschaffen. Um dies so gut wie möglich umzusetzen, werden mit Hilfe von verschiedenen Leuchtmittel die entsprechenden Lebensphasen der Pflanzen „nachgeahmt“. Auch muss man für die richtige Bewässerung, Frischluftzufuhr und Luftfeuchtigkeit sorgen. Das richtige Klima ist hier das A und O, damit eure Pflanzen überleben und Ertrag bringen.

Klar sein muss euch allersdings, dass das Indoor-Growing mit hohen Anschaffungs- und Energiekosten verbunden ist. Verschiedenes Equipment wie Aktivkohlefilter, Rohrlüfter und Nährstoffzusätze sind zwar sehr kostenintensiv, sichern jedoch den größtmöglichen Ertrag.

growbox Cannabis anbauen indoorWas ihr außerdem braucht ist Platz. Es kommt natürlich auf die Anbaumethode an. Man könnte schon mit weniger als 1m² Anbaufläche und geringer Höhe auskommen, weit verbreitet sind jedoch sogenannte Homeboxen (Growschrank) mit Grundflächen ab ca. 1x1m Grundfläche und 2m Höhe. Neben der Pflanzenhöhe – diese kommt auf Sorte und Beginn der Blüte der Pflanze an,  ist ein gewisser Mindestabstand von Lampen zu beachten, insbesondere bei Natriumdampf- oder Metallhalogen-Lampen ist natürlich in Abhängigkeit der Wattzahl mit einer enormen Wärmeentwicklung zu rechnen.

Hier sind insbesondere bei geringeren Höhen so genannte ESL-Lampen sehr zu empfehlen. Grund dafür ist, dass diese bis auf wenige Zentimeter an die Pflanzen herankommen dürfen, ohne dass Etwas passieren kann. Auch die Lampe sowie das Abluftsystem benötigen natürlich ihren Platz.

Bei der Wahl des Standortes eurer Cannabispflanzen sind folgende Faktoren entscheidend:

  • konstante / kaum schwankende Temperatur
  • Frischluftzufuhr (ggf. auch Zimmerluft)
  • Abluftmöglichkeit
  • von anderen nicht einsehbar!!!!
  • trockene Umgebung (max. 55% Luftfeuchtigkeit)

Von Vorteil ist es natürlich auch, wenn ihr das Ganze schnell wieder abbauen könnt, falls dies doch einmal möglich sein sollte. Falls ihr noch mehr Interesse daran habt, dann schaut doch einmal bei unserem Growguide vorbei. Dieser bietet euch garantiert alle Informationen, die ihr braucht.

Recent Posts

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt
outdoor growing, cannabis outdoor anbauen wholesale authentic nfl jersey
authentic football jerseys cheap